Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften zu Berlin

Front Cover
Gedruckt in der Druckerei der Königl. Akademie der Wissenschaften, 1843 - Learned institutions and societies
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 152 - Aeussern des versiegelten Zettels, welcher den Namen des Verfassers enthält, zu wiederholen. Die Ertheilung des Preises von 100 Ducaten geschieht in der öffentlichen Sitzung am Leibnizischen Jahrestage im Monat Juli des Jahres 1867.
Page 145 - Philosophie gehabt haben, und 2. die modernen Philosophien von Kant bis Hegel Phantasien, nicht aber Wissenschaften sind. Ir Bd. gr 8. Breslau. 22% Ngr. bker, Commentar zu Horaz's Oden, Buch l — III. gr. 8. Schleswig. 3 Thlr. Memoranda der Hautkrankheiten. 32. Weimar. l Thlr. 7% Ngr. v« Molo ; über Epidemien im Allgemeinen und Wechseltieberepidemien insbesondere, gr.
Page 28 - ... welche man sich von der Wirkung der Contactsubstanzen machen könne, über, und hob besonders hervor, dafs die Vermehrung der Drehungskraft der Weinsäure durch Basen hauptsächlich vom Atomgewichte und der Gewichtsmenge, und nicht von der chemischen Verwandtschaft derselben zu der Säure abhängig sey.
Page 281 - Temperatur annehmen, als die, bei welcher die Spannkraft der Dämpfe hinreicht, um den Druck und die Cohäsion der Flüssigkeit zu überwinden. Diese "Temperatur ist...
Page 34 - Völker2) ,Ueber die Abhängigkeit der physischen Populationskräfte von den einfachsten Grundstoffen der Natur mit specieller Anwendung auf die Bevölkerungsstatistik von Belgien*.
Page 152 - Zuckerarten , Gummi, Holzfaser in der Nahrung , die Fettbildung im Körper durch ein Austreten von Sauerstoff in irgend einer ändern Form bewirkt werde. Dieser Ansicht ist eine andere entgegengesetzt worden, nach welcher das Fett im Körper der Herbivoren in den genossenen Nahrungsmitteln schon praeexistire.
Page 152 - Fetlarten in den Nahrungsmitteln eines oder mehrerer kräuterfressenden Thiere und dem Fette , das in dem Körper derselben nach der Mästung sich findet. Die angewandten Nahrungsmittel müssen genau botanisch bestimmt werden; denn ohne Zweifel besteht z. B. das Heu von verschiedenen Localitäten aus ganz verschiedenen Pflanzen , und ist auch in seinen verschiedenen Entwickelungszuständen ganz verschieden zusammengesetzt.
Page 251 - Lecture on the Progress of Physical Science since the opening of the London Institution (London, 1842), p.
Page 114 - Description of the Skeleton of an Extinct Gigantic Sloth, Mylodon Robustus, Owen, with Observations on the Osteology, Natural Affinities, and Probable Habits of the Megatherioid Quadrupeds in General.
Page 34 - HF, Deutsch und Welsch, oder der Weltkampf der Germanen und Romanen. Ein Rückblick auf unsere Urgeschichte zur 1000jährigen Erinnerung an den Vertrag...

Bibliographic information