Page images
PDF
EPUB

Bei Ebuer & Seubert in Stuttgart ist erschienen und durch alle Buch: handlungen zu beziehen: Würtembergijde naturwissensdhaftliche Jahreshefte. Herausg.

v. Prof. Dr. v. Mohl, v. Fehling, Fraas, Krauß u. Menzel. XIX. Jahrg. 1. Heft. 116 S.

gr. 8. mit 1 Steintafel.

1 fl. 12 fr. oder 3/4 Thlr.

Oppel, Prof. Dr. A., Palaeontologische Mittheilungen aus dem Museum des k. bayerischen Staates. (IV. u. 162 S. Lex. 8. mit 50 Steintafeln u. 50 Bl. Erklärungen.) 24 fl. od. 142/3 Thlr.

Der Thiergarten. Allgemeine deutsche Monatsschrift für Kunde,

Beobachtung, Zucht und Pflege der Thiere. Mit besonderer Rücksicht auf Verbesserung unserer Haustüiere und Heranbildung neuer. Inter Mitwirkung der Herren Dir. Dr. Bodinus, Dr. Bolle, Dir. Dr. Brehm Hrsg. von Dr. D. F. Wein land. Preis für den Jahrgang von 12 Nummern in Ler. 8. (à 11/4 - 11/2 Bog. mit Holzschn.) 2 fl. 42 kr. od. 1 Thlr. 18 Sgr.

Bei Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen ist soeben erschienen:

[blocks in formation]

oder Lehre von der innern Beschaffenheit der Körper auf Grund einer vergleichenden Betrachtuug der chemischen, morphologischen und physikalischen Eigenschaften derselben

von Dr. J. V. Hofmann.
Mit 12 in den Text gedruckten Holzschnitten.

12/2 Bog. gr. 8. geh. Preis 1 Thlr. Inhalt: Einleitung. Ueber die Existenz der Materie. Raumerfül.

lung innerhalb der Körper im Allgemeinen. Untersuchung über das Verhältniss des erfüllten und leeren Raumes in den Körpern. Scheinbarer Widerspruch zwischen empirischer Anschauung und ununterbrochener Raumerfüllung der Körper. Durchsichtigkeit und Undurchsichtigkeit. - Materie der Körper und allgem. Eigenschaften derselben. Wird das Wesen der Körper schon durch deren materiellen Inhalt allein bedingt? Wodurch wird das Wesen der Körper bedingt? Ueber Mikromechanik.

C. W. Kreidel's Verlag in Wiesbaden.
Durch alle Buchhandlungen zu beziehen :
Der Spiriferensandstein

und seine
Metamorphosen.

Von E. Herget.
Mit Vorwort von Professor Dr. Fridol. Sandberger.

Gr. 8. Geh. 1 Thlr. 18 Sgr. Für Geologen, Chemiker und Bergleute von hohem Interesse durch die umfassende und gründliche analytische Begründung der Untersuchungen.

Jul. Springer's Verlag in Berlin.

Die

CHEMISCHE ANALYSE.

Ein Leitfaden

für die
qualitative und quantitative Analyse
in methodischer Anordnung

bearbeitet

von

Dr. Theodor Petersen. Mit 42 in den Text gedruckten Holzschnitten und einer Tafel in Farbendruck.

Zwei Bände. Erster Band: Die qualitative Analyse. | Zweiter Band: Die quantitative Analyse. Preis 1 Thlr. 15 Sgr.

Preis 1 Thlr. 25 Sgr. Der erste Band, die qualitative Analyse, zerfällt inz wei Theile:

I. Elementarer Theil. Nach einer allgemeinen Orientirung im practischen Arbeiten werden die characteristischsten Reactionen der wichtigeren Basen und Säuren der Reihe nach aufgeführt und die dabei stattfindenden Processe in Reactionsgleichungen ausgedrückt. Die darauf folgenden 48 Vebungsaufgaben bieten Gelegenheit einfache Untersuchungen anstellen zu lernen. Der Gang der Untersuchung auf trocknem und auf nassem Wege ist in den daran geschlossenen Tabellen summarisch dargestellt.

II. Besonderer Theil. Die wichtigsten Verbindungen einer jeden Substanz, deren äussere Eigenschaften, namentlich Krystallform, Löslichkeit, Verhalten in höherer Temperatur, werden aufgeführt und die Reactionen der Basen und Säuren eingehender behandelt, so dass dieser Theil dem Laborirenden vorzugsweise zum Nachschlagen und Vergleichen dient, während der erste von dem Anfänger Seite für Seite durchzuarbeiten ist. In diesem zweiten Theil wurden die neueren typischen Formeln den üblicben älteren zur Seite gestellt.

Der zweite Band enthält die quantitative Analyse in Beispielen, welche gruppenweise geordnet sind.

1, Metalle.2. Legirungen einfacher Art. 3. Schwefelsaure Salze. 4. Haloidsalze. 5. Kohlensaure Salze. 6. Schwefelmetalle, Iste Abthei. lung. 7. Phosphorsaure Salze. 8. Silicate, iste Abth. 9. Silicate, 2te Abth. 10. Schwefelmetalle, 2te Abtheil. 11. Volumetrische Bestimmungen (Titrirmethode). 12. Elementaranalyse. 13. Gasanalyse. 14. Bestimmung des specifischen Gewichts, Dampfdichte. 15. Metallurgische Proben." 16. Analyse mit dem Polarisationsapparat, Spectralanalyse. 17. Besondere Beispiele und Methoden. 18. Verbindungen seltenerer Metalle.

Tabellarischer Anhang.

von

Verlag der Weidmannschen Buchhandlung in Berlin.
Soeben ist erschienen:

Sammlung
Lehrsäßen und Aufgaben aus der Planimetrie.

Fürs den Schülgebrauch
fachlich und methodisch geordnet und mit Hülfemitteln zur Bears

beitung verschen

von

Dr. 3. O. Gandtner und Dr. K. $. Junghans.

Erster Theil,
Die Anwendung der Proportionen nicht erfordernd.

Mit Tedy & Figurentafeln.

& weite Auflage.
gr. 8. geh. 1863. Preis 20 Sgr.

Von denselben Verfassern erschien früher
Sammlung von Lehrfäßen und Aufgaben aus der Planimetrie.
3 weiter Theil. Mit 8 Figurentafeln. gr. 8. geh. 1859.

Preis 27 Sgr.

[ocr errors]

C. W. Kreidel's Verlag in Wiesbaden.
Zu beziehen durch alle Buchhandlungen des In- und Auslandes:

Die Conchylien Mainzer Tertiaerbeckens

des

von

Prof. Dr. Fridolin Sandberger.
Folio. 35 Tafeln Abbildungen und 59 Bogen Text.

Preis 26 Thaler,

In der C. F. Winter'schen Verlagshandlung in Leipzig und Heidelberg ist soeben erschienen : Mühry, Sanitätsrath Dr. A., Beiträge zur Geo-Physik und Kli

matographie. Heft II, u. III. Auch unter dem Titel: „Veber das Klima der llochalpen.“ gr. 8. geh. Preis 1 Thlr. 20 Ngr.

Inhalt: A. Zur Klimatographie der Gebirge. Klimatographische Uebersicht der Eisregion der Alpen. (Sammlung authentischer Berichte mit hinzugefügten Anmerkungen.). B. Zur orographischen Meteorologie. Versuch die ersten Grundlinien der vertikalen Vertheilung der Meteore oberhalb der Schneelinie in den Alpen anzudeuten. Anhang Ueber die meteorischen Verhältnisse auf dem Brocken-Gipfel im Harzgebirge.

Mit diesem Doppelhefte sind vorläufig die Beiträge zur Geo - Physik geschlossen.

[ocr errors]

Verlag von Julius Springer in Berlin.

Soeben ist erschienen:

Untersuchungen

über

metallhaltige Anilinderivate

und über die

Bildung des Anilinroths

von

Hugo Schiff.

Preis 1 Thaler. Die Schrift behandelt einen Gegenstand, welcher in neuerer Zeit das Interesso 90wohl des theoretischen als auch namentlich des technischen Chemikers in hobem Grade erregt hat. Der Herr Verfasser versucht eine Theorie für die Bildung des Anilinroths darzulegen und dieselbe auch für die Bildung anderer Anilinfarben zu verwertben. Er beginnt mit einer Kritik der sogenannten rationellen Formeln, wendet dieselbe auf die ammoniakalischen Metallverbindungen an und geht von diesen zu metallhaltigen Anilinverbinduugen über. Die Zersetzung der Letzteren leitet auf die Theorie der Bildung des Anilinroth s.

Auf eigene Versuche gestützt, werden einzelne Reihen neuer Thatsachen vor. gefübrt, die gebräuchlichsten Methoden besprochen und diese sowie anderweitig vorhandene Angaben mit logischer Schärfe dem Secirmesser der wissenschaftlichen Experimentalkritik unterworfen.

Den Andeutungen bezüglich der blauen, violetten und gelben Anilin. farbstoffe folgen Untersuchungen über Naphtalinfarbstoffe und über eine påpektral-analytische Methode zur Bestimmung der Farbenintensität.

Im Verlage der Stahel'schen Buch- und Kunsthandlung in Würzburg ist soeben erschienen und durch alle Buchhandlungen zu beziehen :

Würzburger naturwissenschaftl. Zeitschrift

herausgegeben von der physikalisch-medicinischen Gesellschaft.

Redigirt von

H. Müller, A. Schenk. IV. Band, ls. Heft. 1863. 4 Bogen in gr. 80. Mit vielen in den Text gedruckten Abbildungen. Preis des ganzen

4 Hefte umfassenden Bandes 3 fl. 30 kr. oder 2 Thlr. Inhalt des ersten Heftes: Osann, H, Ueber ein sehr einfaches Spectroscop und über einige damit angestellte Beobachtungen. Mit Abdrücken von galvanisch geätzten Zinnplatten. Zahn, G., Ueber den Bau und die Mechanik des Ellenbogengelenks einiger Säugethiere. Eberth, C. J., Ueber den Schwanzstachel des Löwen. Osann, H., Ueber den OzonSauerstoff und Wasserstoff. Mit Abdrücken von galvavisch geätzten Zinnplatten. Müller, H., Ueber Verknöcherung Eine Erwiderung an N. Lieberkühn. Borsenkow, Ueber den feineren Bau des Eierstocks. Müller, H., Ueber die Regeneration der Wirbelsäule und des Rückenmarks bei Eidechsen und Tritonen.

Naturwissenschaftliches Prachtwerk. Die Eier der europäischen Vögel

nach der Natur gemalt von F. W. J. Bädeker,

mit Curt von Brehm, Paessler and Bädeket.
In 10 Lieferungen, 80 Tafeln Fol. mit 1550 Figuren.

Subscr.-Preis à 4 Thlr. Diese Schlusslieferung des mit unsäglichem Fleisse und grossen Kosten nunmehr vollendelen Werkes ist jetzt erschienen.

Ich erkläre mich bereit, für jetzt noch die unvollständigen Exemplare des Werkes zum Subscriptionspreise zu vervollständigen, wenn die reblenden Lieferungen bis zur Oster - Messe verlangt werden. Später und nachdem der Rest der in kleiner Auflage gedruckten Exemplare completirt sein wird, kann ich einzelne Lieferungen nicht mehr nachliefern, zumal der Subscriptionspreis dann erhöht werden muss Iserlohn, Decbr. 1863.

· J. Bädeker. C. G. Lüderitz' Verlagsh. A. Charisius in Berlin. F. II. Troschel, (Dr. Prof. in Bonn), Handbuch der Zoologie.

6. umgearbeitete Auflage. Nach dem Handbuche von Wiegmann u. Ruthe aufs Neue vermehrt und verbessert. 1864. 704 S. gr. 80. 2 Thlr. 20 Sgr.

Jm Unterzeichneten ist soeben erschienen:

Die Anwendung

der

Udlahrscheinlichkeitstheorie

auf die Beredynung der Beobachtungen und geodätisdien

Messungen,
oder die Methode der kleinsten Quadrate

Prof. Dr. A Sawitsch.

Deutsch bearbeitet

von

von

C. G. Lais, Oberlehrer der Mathematik u. Phyfik am Gymnasium zu Neval, weiland Gehilfe des Directors der Dorpater Sternwarte und Director des physikalischen Cabinets der Unis

verfität Dorpat.

Preis 2 Thlr. 221/2 Sgr.
Mitau im December 1863. G. A. Reyher's Verlag.

Bei Wolfgang Gerhard in Leipzig erschien soeben: Der Mensdh der Vorwelt. Eine Darstellung für gebidete Laien.

Nach den Ergebnissen der neuesten Forschungen von Darwin, Lyell, Hurley, Oven u. Á. von A. Läugel u. H. Harta manni. Preis 18 Ngr.

Druck der Univers.-Buchdr. von E. A. Huth.

« PreviousContinue »